Estragon ist aus der französischen und mediterranen Küche nicht wegzudenken. Auch bekannt als Drachenkraut bringt es eine erfrischende, satte und kräutrige Würze.

ESTRAGON KERAMIKDOSE

CHF14.80Preis
  • Bouquet Garni, Fines Herbes oder Sauce Bérnaise – vor allem in der französischen Küche spielt der Estragon eine wichtige Rolle. Er ist ebenfalls häufig Bestandteil der Frankfurter Grünen Soße und von Kräutersenf. Estragon hat eine frische, satte, kräuterige Note mit einem leicht würzigen Aroma, welches Anis ähnelt. Seine mediterranen Noten bereichern besonders Antipasti, Fisch und Meeresfrüchte, oder auch einfache Speisen, wie Bratkartoffeln, Salatdressings und Salate sowie Eierspeisen.

    Unser Estragon wird schonend getrocknet und gerebelt. So kann man ihn das ganze Jahr über genießen. Seine Aromen sind fett- bzw. alkohollöslich, weshalb sich besonders Rahm- und Weinsaucen zum verarbeiten eignen. Jedoch sind seine Aromen flüchtig, weshalb er erst gegen Ende des Garprozesses Speisen und Gerichten zugegeben werden sollte.

    Wissenswertes:
    Die genaue Herkunft von Estragon lässt sich heute nicht mehr bestimmten. Es wird vermutet, dass er aus er aus Südost-Europa stammt, andere Quellen sprechen von Russland und Sibirien oder aber auch Zentralasien. Ebenso ist unklar ist, wann genau Estragon nach Europa kam. Die ältesten Belege über sein Nutzung sind rund 2000 Jahre alt und stammen aus China. Im Alten Ägypten ließ Pharaonin Hatschepsut bereits Duftöle und Parfüms aus Kräutern und Pflanzen, unter anderem Estragon, herstellen. Dies geschah nicht nur aus kosmetischen Gründen, sondern auch um diese Öle der Göttin Isis bei Tempelritualen als Brandopfer niederzulegen.

    In der Antike nannten die Alten Griechen ihn auch »drakos«, was Schlange oder auch Drache heißt, und nutzten ihn für magische Rituale. Daher leitet sich ebenfalls die altertümliche deutsche Bezeichnung Drachenkraut ab. Im Englischen heißt er übrigens »tarragon«, was eine verblüffende Ähnlichkeit mit dragon hat.

    Unser Estragon ist ebenfalls Bestandteil folgender Gewürzmischungen: Fish BBQ Rub, Herbes de Provence, Salatkräuter, Waldpilzgewürz, Wildgewürz

Abonnieren Sie unseren Kräuter Lötsch Newsletter
  • Facebook
  • Instagram
© 2020 by SQUADPLAN
Kräuter Lötsch
Oberdorfstrasse 7
6044 Udligenswil
Schweiz
0