Abonnieren Sie unseren Kräuter Lötsch Newsletter
© 2020 by SQUADPLAN
  • Facebook
  • Instagram
Kräuter Lötsch
Oberdorfstrasse 7
6044 Udligenswil
Schweiz

100% Bio

100% Vegan

100% Qualität

 

Natur 

BITTER EXTRAKT MIT GELBEN ENZIAN 100ml

CHF21.50Preis
Mwst.
  • Die Bitter Kräuter
    Warum Bitterstoffe so gesund sind:
    Bitterstoffe regen spürbar die Verdauung an und unterstützen das Immunsystem. Sie bauen Säureüberschuß(Azidose) ab und Sorgen für einen intakten Basenhaushalt und sind somit von wertvoller Bedeutung.
    Die von vielen gemiedenen bitteren Stoffe regen aber nicht nur die Produktion der
    Gallenflüssigkeit an, sondern sie fördern eine gesunde Verdauung, da sie die Durchblutung
    anregen. ... Außerdem haben bittere Nahrungsmittel einen blutreinigenden Effekt und
    unterstützen die Leber.
    Im Volksmund:
    Die Kraft des Gelben Enzians
    Chemisch betrachtet bilden die Bitterstoffe keine einheitliche Gruppe, doch pharmakologisch
    lassen sie sich in fünf Hauptgruppen unterteilen:
    Zu den Amara pura (oder Amara tonica) gehört der einheimische Gelbe Enzian, eine der
    stärksten Bitterstoffpflanzen überhaupt. Das in seiner Wurzel enthaltene Amarogentin
    schmeckt noch in einer Verdünnung von 1 : 58000000 bitter, d.h., ein Gramm dieser Substanz
    in 58000 Liter Wasser verleiht der gesamten riesigen Flüssigkeitsmenge einen bitteren
    Geschmack. Kein Wunder, ist diese eindrucksvolle, bis zu 60 Jahre alt werdende Pflanze ein
    wichtiger Lieferant von Bitterstoff-Arzneien.
    Bitterstoffe können selbst Krankheiten wie Krebs, vor allem aber Darmkrebs, vorbeugen. Das
    in vielen bitterschmeckenden Blattsalaten enthaltene Lactucin wirkt zudem beruhigend und
    hemmt Entzündungen. Studien belegen sogar, dass sie positiv auf neurodegenerative
    Erkrankungen, wie zum Beispiel Alzheimer, wirken, da Lactucin das Wachsen der
    Nervenfortsätze fördert. Außerdem hat die Bittersubstanz einen schmerzlindernden Effekt.

  • 2.5%

0